Mitarbeiterführung
Inhaltsübersicht Motivation & Führung

Führung und Rhetorik – schlagkräftige Beweisführer

Schnelle Akzeptanz und leichten Eingang für unsere Argumente erhalten wir mit schlagkräftigen Beweisführern. Unvermittelt ist der andere überzeugt – ohne das er sich dies so recht erklären kann.Rhetorik

Mit Beweisführern überbrücken wir in Windeseile die Verstandesebene und platzieren unsere Argumente direkt im Unterbewusstsein. Unsere Auffassung wird ohne weitere Überlegung als richtig und wahr eingeschätzt.

Wenn Beweisführer unsere Argumente unterstützen, hat unser Gesprächspartner kaum eine Chance, Gegenpositionen aufzubauen. Er ist daher nur allzu gern bereit, sich unserer Meinung anzuschließen.

Nichts ist leichter

als einen guten und glaubwürdigen Beweisführer zu finden. Überall stehen Beweisführer herum, die nur darauf warten, von uns eingesetzt zu werden.

Als dienen uns Berufsgruppen, Personengruppen mit bestimmten Aufgabenbereichen und Menschen in besonderen Situationen.

Um uns unangreifbarer zu machen und um unseren Argumenten mehr Gewicht zu verleihen, suchen wir für unsere Argumente immer die zutreffendsten Beweisführer heraus.

Beispiele

Berufsgruppe:
„Jeder Tischler weiß, dass nur Qualitätsholz für die Langlebigkeit der Büroausstattung bürgt.“

Personengruppe mit Aufgabenbereich:
„Jede Hausfrau wird Ihnen bestätigen, dass Topfpflanzen nur bei liebevoller Pflege gedeihen.“

Mensch in besonderer Situation
Jeder, der schon einmal in einen Auffahrunfall verwickelt war, wird Ihnen gerne bescheinigen, wie wichtig Kopfstützen im Auto sind.“

Untermauern wir unsere Argumente so, haben wir schnell und mühelos andere überzeugt und dazu an rhetorischer Schlagkraft gewonnen.

 


 

Führungsrhetorik in der Mitarbeiterführung und zur Mitarbeitermotivation

 

 

 

 icon-arrow-circle-right  Gekonnt und mit leichter Hand führen

Skript mit hochwirksamen Führungswerkzeugen für den harten Führungsalltag. „Mitarbeiter mühelos lenken und motivieren

 

Mehr erfahren >>>